Die Font Màgica (der Magischer Brunnen) auf Barcelonas Hausberg Montjuic wurde am 19. Mai 1929 anlässlich der Weltausstellung eingeweiht. Die von dem Designer Carles Buigas entworfenen Pläne für dieses ambitionierte Projekt lagen erst etwa ein Jahr vor Eröffnung der Ausstellung vor, und man hielt eine so kurzfristige Umsetzung nicht für machbar.  Doch nichts ist unmöglich.

Die Font Mágica ist eine spektakuläre Kombination aus Licht, Musik und Wasserspielen. Sie gilt noch heute als eine der am häufigsten fotografierten Attraktionen Barcelonas.

Vom Palau Nacional überragt, ziehen sich die verschiedenen Wasserfälle und -becken dieses Gesamtkunstwerks bis hinunter zur Avinguda María Cristina.

The Urban Suites sind nur etwa 15 Gehminuten von den Magischer Brunnen entfernt